Auto

Skoda Octavia startet auch als Plug-in-Hybrid

Der Skoda Octavia der aktuellen vierten Generation ist so vielseitig wie nie zuvor. Speziell was die Antriebsoptionen angeht: Er ist außer mit Diesel- und Benzinaggregaten in Kürze auch als als e-TEC-Mildhybrid und als erdgasbetriebener G-Tec zu haben - außerdem auch noch mit Plug-in-Hybridantrieb als Octavia iV.

Die neueste Variante ist als Limousine und Kombi ab sofort bestellbar. Sein 150 PS starker 1,4-Liter-TSI leistet in Kombination mit einem Elektromotor 204 PS. Er kostet in der Style-Ausstattung ab 37.617 Euro, die Kombiversion startet bei 38.299 Euro. "Beide fahren im WLTP-Zyklus mehr als 60 Kilometer lokal emissionsfrei", heißt es bei Skoda.

Das zum Bestellstart zum gleichen Preis angebotene Sondermodell First Edition mit dem Navigationssystem Columbus und Infotainment Online bietet laut der VW-Tochter einen Kundenvorteil von 1.374 Euro.