Auto

Skoda-Skizze als Appetizer

Archivartikel

Die Fans des Octavia RS dürften sich freuen: Die vierte Generation des Skoda-Sportlers steht in den Startlöchern. Als Appetitanreger hat der tschechische Autobauer jetzt mehrere Skizzen des Octavia RS iV veröffentlicht. Das Fahrzeug feiert am 3. März 2020 auf dem Genfer Autosalon Weltpremiere.

Innerhalb der Baureihe ist der RS sehr gefragt: In den europäischen Kernmärkten Deutschland, Großbritannien und Schweiz war zuletzt jeder fünfte ausgelieferte Octavia ein RS-Modell. Der RS iV kommt mit Plug-in-Hybridantrieb und 180 kW/245 PS Systemleistung.