Auto

Skodas neuer Sportler startet durch

Archivartikel

Der neue Skoda Octavia RS ist ab sofort bestellbar. Die Preise beginnen in Verbindung mit dem reduzierten Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent ab 38.543 Euro, die Kombi-Version startet bei 39.225 Euro.

Der kompakte Sportler ist zum Marktstart mit dem 180 kW/245 PS starken 2,0 TSI-Turbobenziner und 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) erhältlich. Damit beschleunigt sowohl die Limousine als auch der Combi RS in 6,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und mobilisiert ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Darüber hinaus bietet Skoda den Octavia RS als Sondermodell "First Edition" an. Hierbei ist der Name Programm, denn es wird zuerst an Kunden ausgeliefert. Bei identischer Motorisierung und gleichen Preisen wie das Serienmodell verfügt das Sondermodell bereits ab Werk über das Infotainmentsystem Columbus.