Auto

Anzeigensonderveröffentlichung Autosalon

Spaß und Sicherheit im Kombipack

Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier.: Aktionstag mit 3D-Streetart, Kinderprogramm und MVV-Fahrtraining im E-Scooter-Parcours

Im Rahmen der Automobil-Ausstellung veranstaltet das Quartier Q 6 Q 7 am Samstag, 14. September, einen Aktionstag in der Mannheimer City. Die Veranstaltung ist Teil einer größeren Aktion, bei der das Quartier seine Besucher seit Dienstag, 10. September, auf eine Reise ins Weltall mitnimmt. Denn mehr als 500 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt sahen vor 50 Jahren im Fernsehen, wie Neil Armstrong und Buzz Aldrin den Mond betraten und damit Geschichte schrieben. Dieses Jubiläum wird im Quartier Q 6 Q 7 mit einer galaktischen 3D-Streetart gefeiert. Die Streetpaint-Künstlerinnen Vanessa und Lydia Hitzfeld malen bis Freitag, 20. September, spektakuläre 3D-Gemälde live. Die Kunstwerke können von allen Besuchern als interaktive Fotopoints genutzt werden. Über den kompletten Aktionszeitraum gibt es außerdem galaktische Gewinnspiele und eine Bilder-Ausstellung in Kooperation mit dem Technoseum Mannheim sowie Little Mannheim.

Am Aktionstag, am 14. September, findet ein „spaciges“ Kinderprogramm auf dem Münzplatz und im Quartier statt. An einem Bastelkreativtisch können die kleinen Besucher zusammen ein Mobile basteln und unter anderem dafür Marsmenschen und Astronauten bemalen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – ganz so wie im Weltall.

Auch das Mannheimer Energieunternehmen MVV ist an diesem Tag im Quartier Q 6 Q 7 vertreten. Gemeinsam mit dem Hersteller TIER bietet MVV von 10 bis 17 Uhr einen E-Scooter-Parcours auf der Aktionsfläche im ersten Obergeschoss von Q 7 an. Dort kann das sichere Fahren mit den E-Scootern ausprobiert werden. Bevor es losgeht, gibt es eine Sicherheitseinweisung von TIER sowie Tipps zum Umgang mit dem E-Scooter. Seit Anfang August bereichern die E-Scooter von TIER das Mobilitätsangebot in Mannheim und immer mehr Menschen nutzen begeistert dieses Angebot. Bei der gemeinsamen Aktion stehen die Sicherheit und Zukunftsfähigkeit der Mobilität in Mannheim im Mittelpunkt. Die E-Scooter sind als Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs gedacht und sollen die berühmte „letzte Meile“ erleichtern – also beispielsweise von der Bus- oder Bahnhaltestelle zum Büro. Um einen TIER E-Scooter zu leihen braucht man nur die entsprechende App. Diese kann man in sekundenschnelle via Smart-Phone downloaden. Nach der kostenlosen Registrierung wird man freigeschaltet und kann auf einer Karte sehen, wo der nächste TIER Roller steht. Mit der App kann man den Elektroroller dann ganz einfach entsperren und schon geht’s los. Wer die E-Flitzer mal auf sicherem Terrain testen möchte, bevor es auf die Straße geht, kann das im Quartier Q 6 Q 7 ganz entspannt tun.

Parallel dazu sorgen die Bike Brothers an diesem Tag auf dem Münzplatz mit ihrer spektakulären Trial Bike Show für gute Unterhaltung. Die „Brothers“ Daniel Gorez und Felix Kaiser begannen beide vor elf Jahren mit dem Trialsport und üben regelmäßig neue Tricks, Fahrtechniken und waghalsige Sprünge. Ziel dabei ist es, mit dem Bike über Hindernisse zu fahren ohne einen Fuß auf den Boden zu setzen. red/pr