Auto

T-Roc jetzt oben ohne

Archivartikel

Wer sich in der Corona-Krise ablenken möchte, wird möglicherweise bei Volkswagen fündig. Pünktlich zum Frühling rollt das neue T-Roc-Cabriolet zu den Händlern. Das erste offene Crossover der Wolfsburger soll das Beste aus der Cabrio- und SUV-Welt verbinden, verspricht VW. Das neue Cabriolet ist ab sofort erhältlich. In Deutschland startet das Modell zu einem Basispreis von 27.495 Euro.

Für das Cabriolet stehen zwei Ottomotoren zur Wahl: Die Einstiegsmotorisierung als 1.0 TSI OPF mit 85 kW/115 PS und der etwas sportlichere 1.5 TSI ACT OPF mit 115 kW/150 PS.

Viele Volkswagen-Showrooms sind seit Anfang Mai 2020 wieder geöffnet. Dort können die Besucher auch das T-Roc-Cabriolet kennenlernen und hautnah erleben.