Auto

Thomas Cook: Die Reise ist zu Ende

Archivartikel

Der insolvente Thomas-Cook-Konzern soll in Einzelteilen verkauft werden. Das Warenhaus Galeria Karstadt Kaufhof will einen Großteil der Reisebüros übernehmen - 500 Arbeitsplätze sollen so gerettet werden.

"Wir haben alles versucht, Thomas Cook als Ganzes zu veräußern. Das war allerdings im Markt nicht zu realisieren", sagte Ottmar Hermann, einer der vorläufigen Insolvenzverwalter.

...

Sie sehen 52% der insgesamt 744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00