Auto

Toyota RAV4 erstmals mit Plug-in-Hybrid

Archivartikel

Der neue Toyota RAV4 soll stärker werden als sein Vorgänger. Und ihn treibt zum ersten Mal ein Plug-in-Hybrid an. Der Öffentlichkeit präsentieren die Japaner den Neuling erstmals am 22. November 2019 in Los Angeles. Lackiert in der neuen Farbe "Supersonic Red", soll das sportliche Styling auf die dynamischen Fähigkeiten des Steckdosen-SUVs verweisen - zum Beispiel die temperamentvolle Beschleunigung und das leichtfüßige Handling.