Auto

Toyota schickt den GR Supra auf die Rennstrecke

Archivartikel

Toyota baut seine Motorsport-Aktivitäten aus. Das Team Ring Racing ist 2020 mit einem Toyota GR Supra in der neuen GT-Serie "DTM Trophy" am Start. Der GR Supra wurde bisher lediglich in ausgesuchten nationalen und regionalen Serien eingesetzt, teilt der Hersteller mit.

Welcher Fahrer den Toyota GR Supra bei den Sprintrennen der DTM Trophy steuern wird, steht noch nicht fest. Er soll aus einem Pool an Piloten ausgewählt werden, der dem Team zur Verfügung steht, heißt es. Die DTM Trophy wird bei sechs Veranstaltungen gemeinsam mit der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) ausgetragen. Den Auftakt bildet am ersten August-Wochenende die berühmte Formel-1-Rennstrecke im belgischen von Spa-Francorchamps.