Auto

Twitter ersetzt das Autohaus

Archivartikel

Im digitalen Zeitalter ist das Autohaus nicht immer die Anlaufstelle Nummer eins, wenn es um einen fahrbaren Untersatzgeht. Vor allem junge Menschen nutzen dafür gerne den Kurznachrichtendienst Twitter.

Hier tummeln sich Deutschlands Autofans, um sich über die neuesten Modelle zu informieren und auszutauschen. Zur Verdeutlichung: 62 Prozent der deutschen Twitter-Nutzer wollen stets

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00