Auto

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Hilfe garantiert

Archivartikel

Volkswagen Nutzfahrzeuge verlängert die Garantiefristen für Neuwagen. Dies gilt weltweit für alle Fahrzeuge der Baureihen Amarok, Caddy, T6 / T6.1 und Crafter, deren Neuwagen- oder Anschlussgarantie im Zeitraum vom 1. März 2020 bis 31. Mai 2020 ausläuft.

Die Verlängerung gilt für drei Monate nach Ablauf der ursprünglichen Neuwagen- oder Anschlussgarantie, teilt der Autobauer mit. Bei der Garantieverlängerung handele es sich um ein einmaliges und freiwilliges Entgegenkommen, um Kunden in der durch die Corona-Krise verursachten Ausnahmesituation zu helfen, heißt es.

"Viele Partnerbetriebe konnten und können in der schwierigen Zeit durch eingeschränkte Werkstattkapazitäten nicht den gewohnten Wartungsservice anbieten", sagt VWN-Vertriebsvorstand Heinz-Jürgen Löw. "In den vergangenen Wochen ist es für viele Kunden überall auf der Welt zu erheblichen Einschränkungen gekommen, wenn sie Leistungen aus ihrer Neuwagen-Garantie abrufen wollten."