Auto

Volkswagen will China elektrisieren

Volkswagen hat in China große Ziele und stärkt die Elektromobilitätsoffensive im Reich der Mitte. 2020 will VW bereits rund 300.000 elektrifizierte Modelle an Kunden ausliefern, 2025 sollen es bereits rund eine Million sein. Gleichzeitig wird Volkswagen zehn Modelle auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) in China anbieten, Ziel ist hier 2023.

Jetzt wurde auch in China die SUV-Studie ID. Next, die bereits bei der IAA gezeigt worden war, vorgestellt. Sie zeigt einen Ausblick auf das erste Modell der ID.-Familie für China. Um die ambitionierten Ziele zu erfüllen, bringt die Marke Volkswagen bis zum Start der Produktion des ersten ID. in China Ende 2020 bereits zehn elektrifizierte Versionen bestehender Modelle auf den Markt - Plug-in Hybride und reine E-Fahrzeuge.

Bei der Modelloffensive setzt Volkswagen auch auf Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Seit Beginn 2018 hat die Marke in China insgesamt 14 neue Modelle inklusive fünf neuer SUVs vorgestellt.