Auto

VR-Brillen beschleunigen Auto-Entwicklung

Archivartikel

Im Magna Virtual Reality Center im österreichischen Graz revolutionieren Ingenieure mit VR-Brillen die Art und Weise, wie Autos entworfen, entwickelt und hergestellt werden.

"Wir bringen neue Technologien in die reale Produktentwicklung", sagte Severin Stadler, Leiter der Abteilung für virtuelle Entwicklungsmethoden und digitale Fabrik bei Magna Steyr. Die Virtual Reality-Werkzeuge

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00