Auto

VW ID.R: Rekordfahrt zum Himmelstor

Archivartikel

Und noch ein Rekord: Die 99 Kehren zum "Himmelstor" auf den knapp elf Kilometern der Tianmen Shan Big Gate Road am Berg Tianmen in China hat der ID.R von VW mit Romain Dumas am Steuer so schnell absolviert wie kein vierrädriges Fahrzeug zuvor - und zwar in 7:38,585 Minuten.

Der 680 PS starke Strom-Sportwagen und sein Lenker hatten einiges zu leisten. Denn die teilweise nur sechs Meter im Radius messenden Serpentinen, die engen Tunnel und die schnellen, gewundenen Passagen erforderten Kraft und Geschick. Bis zu 230 km/h schaffte der ID.R zwischenzeitlich. "Auf den kurzen Geraden war das riesige Drehmoment ein großer Vorteil, auf den schnellen Abschnitten hat die Aerodynamik für zusätzliche Bodenhaftung gesorgt", so der Pilot im Anschluss.

Neben dem schnellen Trip zum chinesischen Himmelstor hat Romain Dumas mit dem ID.R auch Streckenrekorde am Pikes Peak, beim Goodwood Festival of Speed und auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt.