Auto

Wer zahlt, wenn's Auto brennt?

Archivartikel

Allein in Berlin sind im Jahr 2019 schon mehr als 300 Autos in Flammen aufgegangen - Tendenz steigend, wie generell in deutschen Großstädten. Aber wer zahlt die Rechnung, wenn ein Brandstifter zugeschlagen hat?

"Im schlimmsten Fall der Fahrzeug-Eigentümer selbst, sofern er keine Kaskoversicherung für sein Auto abgeschlossen hat", heißt es bei der R+V Versicherung. "Eine

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00