Auto

Wo neue Volvos gegen die Wand brettern

Archivartikel

Bei aller Liebe zum Auto: Manchmal muss es auch mutwillig zerstört werden. Tatort: die Crash-Halle. Volvo feiert nun 20-jähriges Bestehen des Crash-Labors als Bestandteil des "Volvo Cars Safety Centre". Im statistischen Durchschnitt wird dort jeden Tag mindestens ein nagelneuer Volvo gecrasht.

Als die Test-Einrichtung im Jahr 2000 in Anwesenheit des schwedischen Königs Carl Gustaf

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2559 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00