BASF

Kommunikationschefin

Anke Schmidt verlässt BASF

Ludwigshafen.Anke Schmidt, Leiterin der BASF-Kommunikation, verlässt Ende Juli nach 24 Jahren den Ludwigshafener Chemiekonzern. Die Spitzenmanagerin werde eine neue berufliche Herausforderung annehmen, heißt es in einer Mitteilung der BASF. Das Unternehmen werde über ihre Nachfolge in Kürze entscheiden. „Anke Schmidt hat die Kommunikation der BASF über viele Jahre in verschiedenen Funktionen im In- und Ausland entscheidend mitgeprägt und die Reputation unseres Unternehmens in der Öffentlichkeit erfolgreich weiter ausgebaut“, sagte Vorstandschef Martin Brudermüller. Schmidt verantwortet seit 2016 die Einheit Corporate Communications & Government Relations.