BASF

BASF erwartet nach Gewinn- und Umsatzsprung "leichtes Wachstum"

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach einer zweistelligen Umsatz- und Gewinnsteigerung 2017 erwartet der weltgrößte Chemiekonzern BASF in diesem Jahr eine Fortsetzung des Wachstums, rechnet aber auch mit zunehmender Unsicherheit auf dem Weltmarkt. "Wir gehen für 2018 von einem Wachstum auf dem Niveau des vergangenen Jahres aus", sagte der Vorstandsvorsitzende Kurt Bock am Dienstag bei der Vorstellung des Geschäftsberichts

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema