BASF

Wegen Trockenheit und Handelskonflikt

BASF erwartet noch weniger Gewinn - Aktie verliert nach Börsenschluss

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Chemiekonzern BASF muss nach Produktionsproblemen wegen des niedrigen Rheinpegels und einem schwächeren Autozuliefer-Geschäft seine Gewinnziele kappen. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie Sondereinflüssen werden für das Jahr 2018 wohl 15 bis 20 Prozent weniger an Ergebnis übrig bleiben, teilte der Dax-Konzern am Freitag nach Börsenschluss in Ludwigshafen mit. Bislang hatte BASF einen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00