BASF

Niedrigwasser Konzern prüft Einsatz spezieller Boote

BASF reagiert auf Wetter

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen des extremen Niedrigwassers im Rhein prüft der Chemieriese BASF den Kauf oder das langfristige Leasing von Flachbodenschiffen, die bis zu einem sehr niedrigen Pegel fahren können. Auch der Einsatz von Tragflächenbooten oder die Möglichkeit einer Pipeline im Flussbett seien im Gespräch, teilte das Unternehmen gestern in Ludwigshafen mit. „Am Ende wird es ein Mix aus verschiedenen Optionen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1463 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00