BASF

Personalien Vorstände Dubourg, Kamieth und Smith bleiben

BASF verlängert mit Trio

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Aufsichtsrat des Ludwigshafener Chemiekonzerns BASF hat die Verträge der Vorstandsmitglieder Saori Dubourg (47, Bild oben), Markus Kamieth (48, Bild Mitte) und Wayne T. Smith (59, Bild unten) verlängert. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wurden die 2020 auslaufenden Kontrakte von Dubourg und Kamieth um jeweils fünf Jahre bis 2025 verlängert. Smith wurde für weitere zwei Jahre bis 2022 als Vorstand bestellt.

Dubourg und Kamieth sind seit 2017 Mitglieder des Vorstands, beide sind seit den 1990er-Jahren für BASF tätig. Dubourg verantwortet unter anderem die Agrar- und Bauchemie sowie die Region Europa. Kamieth ist unter anderem zuständig für den Bereich Ernährung- und Gesundheit sowie die Region Südamerika. Wayne T. Smith arbeitet seit 2004 bei BASF und ist unter anderem für die Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsmodelle verantwortlich. fas (BILDer: basf)