BASF

Corona Auch Arztpraxen erhalten Desinfektionsmittel

BASF weitet Lieferung aus

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Chemiekonzern BASF weitet seine Gratis-Belieferung mit Hand-Desinfektionsmittel weiter aus. „Die BASF fokussiert sich bei dieser Ausweitung zunächst auf hausärztlich tätige Arztpraxen mit lokaler Notversorgung“, teilte das Unternehmen mit. Anfang der Woche hatte der Konzern damit begonnen, Krankenhäuser in der Region Rhein-Neckar mit Desinfektionsmittel zu beliefern. Für die Herstellung

...

Sie sehen 43% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema