BASF

Chemie Konzern beschleunigt nach Ergebnisrückgang Konzernumbau und Sparprogramm / Bald weniger Mitarbeiter im Stammwerk Ludwigshafen

Druck auf BASF-Belegschaft wächst

Archivartikel

Ludwigshafen.Die BASF drückt nach deutlichen Ergebnisrückgängen auch im dritten Quartal beim Konzernumbau aufs Tempo. Nach wie vor wie belasten der Handelsstreit zwischen USA und China sowie die Unsicherheiten beim Brexit das Geschäft. Und der wichtigste Kunde, die Autoindustrie, habe seine bereits niedrige Produktion noch einmal gedrosselt, so Vorstandschef Martin Brudermüller (kleines Bild). „Am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00