Bilfinger

England

Bilfinger profitiert von Atomkraft

Archivartikel

Mannheim.Bilfinger hat einen ersten großen Auftrag für das neue Atomkraftwerk Hinkley Point C im Südwesten Englands erhalten. Das Volumen beträgt rund 68 Millionen Euro. Darin enthalten seien Fertigung und Installation von Rohrleitungssystemen, wie der Mannheimer Industrieservice-Konzern mitteilte. Bilfinger war schon 2018 als strategischer Lieferant für Hinkley Point C ausgewählt worden. Seitdem

...

Sie sehen 52% der insgesamt 759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00