Bilfinger

Bilfinger US-Aufseher bescheinigt „defekte Unternehmenskultur“ / Ex-Vorstandschef lässt Vorwürfe zurückweisen

Miserables Zeugnis für Koch

Archivartikel

Mannheim.Der Schweizer Rechtsanwalt Mark Livschitz macht oft bildhafte Vergleiche. In vertraulichen Dossiers von 2015, aus denen nun der „Spiegel“ zitiert, schreibt er über die Amtszeit von Roland Koch bei Bilfinger: „Die Mitglieder des Vorstandes agierten wie Könige in ihren Schlössern. Sie fühlten sich an keine Regeln gebunden und benutzten die Kasse in der Unternehmenszentrale wie einen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema