Bilfinger

Bilfinger Kündigung beschäftigt das Landesarbeitsgericht

Neue Runde im Streit mit Chef-Ermittlerin

Mannheim.Eine Schlappe hat der Mannheimer Bilfinger-Konzern vor Gericht bereits erlitten – jetzt bemüht sich das Unternehmen im Streit mit der privaten Ermittlungsfirma Orbis Business Intelligence um Schadensbegrenzung. Vor vier Monaten hatte das Landgericht Mannheim entschieden, dass Bilfinger Orbis für Korruptionsermittlungen im Zusammenhang mit Nigeria-Geschäften knapp 150 000 Euro bezahlen muss.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00