Bilfinger

Interview Bilfinger-Chef Tom Blades will mit neuen Frühwarnsystemen die Risiken für den Mannheimer Konzern verringern

"Ob MDax oder SDax ist für die Mitarbeiter nicht entscheidend"

Mannheim/Aberdeen.Bilfinger-Vorstandschef Tom Blades glaubt, dass der Konzern trotz Rückschlägen voran kommt. Für das zweite Halbjahr 2017 rechnet er mit einem höheren Auftragsvolumen. Auch die Rückkehr in den MDax, die zweite Börsenliga, hält er für möglich.

Herr Blades, nach einer Gewinnwarnung wegen hoher Kosten bei US-Projekten und roten Zahlen im ersten Halbjahr kommt jetzt der Abstieg aus dem

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema