Coronavirus

252 Neuinfektionen und vier Todesfälle im Rhein-Neckar-Kreis

Archivartikel

Rhein-Neckar.Für den Rhein-Neckar-Kreis hat das zuständige Amt am Donnerstagmittag vier neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus und 252 Neuinfektionen gemeldet. Das ist der bislang höchste Wert an innerhalb eines Tages gemeldeten Neuinfektionen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um drei Männer (zwei im Alter von 80 bis 90 Jahren, einer zwischen 90 und 100) sowie eine zwischen 80 und 90 Jahre

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema