Coronavirus

Corona-Fälle an Gewerbeschule und Martin-von-Adelsheim-Schule

Archivartikel

Mosbach/Adelsheim.Eine weitere Schülerin der Gewerbeschule Mosbach ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis am Mittwoch bekannt. Zudem hat sich eine Schülerin der Martin-von-Adelsheim-Schule in Adlesheim mit dem Virus infiziert. „Die Infektionsketten sind geklärt und die Kontaktpersonen ersten Grades, darunter Mitschüler und Lehrer, werden ermittelt“, heißt es weiter in der Mitteilung des Landratsamts. Für diese gelte dann eine angeordnete Quarantäne. Zudem würden sie auf das Coronavirus getestet werden. Der Schulbetrieb kann in beiden Schulen fortgeführt werden.

Zum Thema