Coronavirus

Coronavirus: Ein Todesfall und 125 Neuinfektionen in Mannheim

Archivartikel

Mannheim.In Mannheim hat es erneut einen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, ist eine 90 Jahre alte Frau in einem Mannheimer Krankenhaus gestorben. Insgesamt hat es bislang 53 Corona-Todesfälle gegeben.

Zudem wurden bis zum Freitagnachmittag (16 Uhr) 125 Neuinfektionen in der Stadt gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt demnach aktuell bei

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema