Coronavirus

Dreyer kündigt Corona-Einschränkungen bis Monatsende an

Archivartikel

Rheinland-Pfalz.Die derzeit bestehenden Corona-Einschränkungen in Rheinland-Pfalz sollen nach Angaben von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) bis Ende Januar verlängert werden. Es sei Teil der am Dienstag gefassten Beschlüsse, "dass der Shutdown verlängert werden soll bis zum 31. Januar", sagte Dreyer am Dienstag bei einem digitalen Neujahrsempfang in Mainz. Die Regierungschefin unterbrach die Beratungen der Länderregierungschefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Ansprache.

"Das ist richtig, weil wir nach wie vor hohe Inzidenzen haben", fügte Dreyer hinzu. Besonders gefordert seien die Gesundheitsbehörden in der Vorderpfalz.

Als Gast des Neujahrsempfangs begrüßte Dreyer den Mitbegründer des Mainzer Impfstoffentwicklers Biontech, Ugur Sahin. Biontech sei "ein ausgezeichneter Botschafter für Innovationskraft und Forschungsförderung in Rheinland-Pfalz", sagte Dreyer. Zusammen mit seinem US-Partner Pfizer habe Biontech in Rekordzeit einen hochwirksamen Impfstoff entwickelt. Die Wurzeln dieses Erfolges lägen in der langjährigen Forschungsarbeit der Universitätsmedizin Mainz.

Zum Thema