Coronavirus

Klimaschutz

"Fridays"-Aktion im Netz und auf Balkonen

Archivartikel

Heidelberg.Normalerweise stünden sie heute auf zentralen Plätzen oder marschierten zu Tausenden zu den Rathäusern. Doch normal ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie nichts mehr. „Fridays For Future“ (FFF) verlagern ihre Aktionen ins weltweite Netz. Auch von den Balkonen, aus den Fenstern und in den privaten Gärten wollen sie heute, Freitag, 24. April, ihren Protest klingen lassen. Genau um 12.05

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00