Coronavirus

Heidelberg verbietet Ansammlungen von mehr als fünf Menschen

Archivartikel

Heidelberg.Die Stadt Heidelberg hat am Donnerstag eine neue Allgemeinverfügung erlassen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Sie tritt ab Freitag, 20. März, in Kraft und löst die alte Allgemeinverfügung vom 16. März ab. Die neue Allgemeinverfügung geht dabei über die Maßnahmen der Landesregierung hinaus.

So unterbindet die Stadt Menschenansammlungen mit mehr als fünf Personen im öffentlichen Raum.

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00