Coronavirus

Mehr als 200 neue Corona-Infektionen im Land

Archivartikel

Hessen.Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Hessen ist am Sonntag um 211 auf 18 607 gestiegen. Die Zahl der Todesfälle nahm um einen auf 550 (Stand 14.00 Uhr) zu, wie das Sozialministerium in Wiesbaden mitteilte.

Die meisten Neuinfektionen gibt es im Kreis Groß-Gerau. Dort zählte das Gesundheitsamt 36,9 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Es folgen die Stadt Offenbach mit 29,1, der Landkreis Offenbach mit 27,2 und die Stadt Frankfurt mit 27,1 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner. Ab einem Wert von 20 gelten in Hessen unter anderem eine erhöhte Aufmerksamkeit und ein erweitertes Meldewesen.

Zum Thema