Coronavirus

Neckar-Odenwald-Kreis erreicht Corona-Vorwarnstufe

Mosbach.Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohnern erreicht der Neckar-Odenwald-Kreis erstmals die Corona-Vorwarnstufe. Wie das Landratsamt am Mittwoch mitteilte, seien zu Mittwoch gleich 18 neue Infektionsfälle gemeldet worden. Für den Landkreis bedeutet dies wie auch in anderen Städten, neue Maßnahmen festzulegen. Das können etwa Beschränkungen bei Privatfeiern oder eine Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen sein, heißt es weiter. Jede Ortspolizeibehörde beobachtet nun ihren Zuständigkeitsbereich darauf, ob derartige Maßnahmen erforderlich sind.

Zum Thema