Coronavirus

Aktuelle Zahlen

Rund 700 neue Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz

Archivartikel

Mainz.Die Gesundheitsämter in Rheinland-Pfalz haben am Dienstag 686 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie stieg auf 34 122 (Stand: 14.10 Uhr), wie das Landesuntersuchungsamt am Dienstag mitteilte. Die Zahl der Todesfälle von infizierten Menschen stieg um 11 auf 381. Aktuell sind nach Angaben der Behörde 15 108 Menschen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert.

Die sogenannte Inzidenz von Infektionen bezogen auf 100 000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen lag am Dienstag landesweit bei 139,7 und damit leicht unter dem Wert vom Wochenbeginn (144,6). Fünf der 36 Kommunen des Landes liegen über einem Wert von 200: Speyer (352,0), Ludwigshafen (285,6), die pfälzischen Landkreise Kaiserslautern (239,7) und Kusel (227,9) sowie die Landeshauptstadt Mainz (212,7).

Zum Thema