Coronavirus

Chemie

So bereitet sich die BASF auf Kurzarbeit vor

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Ludwigshafener BASF profitiert als Folge des Coronavirus von der Nachfrage nach medizinischen Produkten. Gleichzeitig verzeichnet der Chemiekonzern aber in anderen Bereichen, in denen die BASF-Kunden besonders von der Pandemie betroffen sind, deutliche Einbrüche – zum Beispiel in der Automobilindustrie.
„Ein starker Nachfragerückgang auch in anderen Branchen ist nicht

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4587 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00