Coronavirus

Umsatzeinbrüche im Tourismus flachen sich ab

Archivartikel

Rheinland-Pfalz.Die starken Umsatzeinbrüche im rheinland-pfälzischen Tourismus infolge der Corona-Pandemie haben sich im Juli weiter abgeflacht. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Donnerstag mitteilte, lagen die preisbereinigten Umsätze im Gastgewerbe nach vorläufigen Berechnungen um 19 Prozent unter den Werten des Julis 2019. Nominal fielen die Erlöse um 15 Prozent. Die

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00