Coronavirus

Podcast

Warum sich Verschwörungsgerüchte in Sekunden verbreiten

Mannheim.Harmlose Spinner oder gefährliche Brandstifter? Die Corona-Pandemie befeuert, so scheint es, die Verschwörungstheorien. Doch gibt es wirklich mehr Anhänger von kruden Thesen als vor der Krise? Eher nicht, meint der Tübinger Amerikanistik-Professor Michael Butter. Er ist führender Experte auf dem Gebiet der Verschwörungstheorien und zu Gast im MM-Podcast „Leben in Zeiten von

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00