Debatte

Brauchen wir eine Kennzeichenpflicht für Fahrräder, Herr Huhn?

Archivartikel

Immer mehr Menschen steigen um auf den Sattel. Mit zunehmendem Radverkehr brauchen wir aber keine Forderungen nach Sanktionen, die uns nur das Leben erschweren, meint Roland Huhn vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club. Ein Gastbeitrag.

Die Frage nach einer Kennzeichenpflicht für Fahrräder wird seit Jahrzehnten immer wieder gestellt. Dass solche Pflicht-Kennzeichen dennoch nicht eingeführt wurden, hat eine ganze Reihe von technischen, rechtlichen und rein praktischen Gründen. Es gibt über 70 Millionen Fahrräder in Deutschland. Ein Nummernschild für alle diese Fahrräder würde einen riesigen und unverhältnismäßigen

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema