Debatte

Ist Religionsfreiheit noch zeitgemäß, Herr Heimann?

Archivartikel

Der Artikel 4 des Grundgesetzes ist die Voraussetzung für religiösen Frieden in einer religiös uneinheitlichen Bevölkerung, betont Rechtswissenschaftler Markus Heimann. Ein Gastbeitrag.

Das Verhältnis von Staat und Religion hatte sich in der alten Bundesrepublik auf der Basis gegenseitigen freundlichen Einvernehmens eingespielt. Die religiöse Praxis einer ganz überwiegend christlichen Bevölkerung führte nicht mehr zu Konflikten, die öffentliche Aufmerksamkeit erfuhren. Diese Zeiten sind vorbei: Bereits die Wiedervereinigung hat den Anteil der Religionslosen in die Höhe

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8547 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00