Debatte

Muss man sich ein nachhaltiges Leben erst leisten können, Herr Schulz?

Archivartikel

Weniger Ausgaben, trotzdem hohe Lebensqualität: Das geht, sagt Christoph Schulz. Wie, zeigt der Blogger aus Berlin bei einem Rundgang durch die eigene Wohnung und den eigenen Alltag. Es sind die kleinen Dinge, die zählen – und sei es nur der Umstieg von Plastiktüte auf Jutebeutel. Ein Gastbeitrag.

Die Bio-Gurke für 1,49 Euro oder die Industrie-Gurke für 0,75 Euro? Das Gefühl,

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00