Debatte

Nützt TTIP nur den Konzernen und schadet den Bürgern, Herr Bode?

Archivartikel

Wenn nur die großen Konzerne von Abkommen profitieren, hat das mit freiem Welthandel nichts zu tun. Für Thilo Bode ist TTIP eine Lüge, die die Demokratie ausschaltet. Ein Gastbeitrag.

Wer die Debatte um die Freihandelsabkommen TTIP (Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA) und Ceta (zwischen EU und Kanada) verfolgt, dem fällt auf, dass ihre Befürworter nie davon sprechen, dass Standards verbessert werden könnten. Politiker und Wirtschaftsvertreter lassen sich immer nur mit der Aussage zitieren, bestehende Verbraucher-, Umwelt- und Sozialstandards seien nicht

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00