Debatte

"MM"-Debatte

Stellt die hochdigitale, vernetzte Gesellschaft eine Bedrohung dar, Herr Jakobs?

Archivartikel

Die Digitalisierung soll stetig vorangetrieben werden - so steht es in der Agenda der Bundesregierung. Doch ob all die Daten in dem Meer aus Informationen sicher sind, bezweifelt Joachim Jakobs. Er ist ein auf Datenschutz spezialisierter Journalist. Ein G

Die Patientendatenbank eines Arztes mit 50 Gigabyte passt auf einen daumennagel-großen Chip und kann per Funk in einer Stunde übertragen werden. Im künftigen "5G"-Mobilfunknetz, dem leistungsstärkeren Nachfolger des aktuellen LTE-Netzes, dauert das noch 40 Sekunden. Auch die Anzahl kommunikationsfähiger Datenquellen explodiert regelrecht: Im kommenden "Internet der Dinge", in dem der Computer

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8556 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00