Debatte

Warum arbeiten wir überhaupt, Herr Rosswog?

Sinnvolles leisten statt sinnlos schuften: Das ist die Vision von Tobi Rosswog. Der Aussteiger setzt sich für eine Gesellschaft ein, die nicht mehr von Geld und Konsum abhängig ist. Und die die Chance für eine neue Form des Zusammenlebens bietet. Ein Gastbeitrag.

Diese Frage habe ich einer Gruppe von jungen Menschen gestellt, die sich im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres in einem von mir gestalteten Workshop zum Thema „Nachhaltigkeit und Transformation“ damit auseinandergesetzt haben. Die erste Antwort kam rasch: „Weil wir müssen.“ Auch die weiteren Antworten gingen in diese Richtung. Und im Grunde stimmt das auch. Denn: Im Leben ist doch

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00