Debatte

"MM"-Debatte

Warum glauben immer mehr Menschen an Verschwörungen, Herr Blume?

Archivartikel

Die Bundesregierung, die Polizei und die Mainstream-Medien vertuschen, dass der Amok-Täter von München ein IS-Terrorist war - verbreitet sich so eine Falschmeldung online, ist sie kaum wieder einzufangen. Populisten aller Art haben das Potenzial der dig

Extremisten aller Art haben etwas gemeinsam: Ob links, rechts oder religiös, sie glauben fest daran, Opfer einer weltweiten Verschwörung zu sein. Und entsprechend rechtfertigen sie auch ihre Gewalttaten, beispielsweise Angriffe auf Flüchtlingsheime oder Terroranschläge, stets mit der Behauptung, sie "müssten sich verteidigen", sie handelten in "Notwehr"!

Auch populistische Bewegungen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9683 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00