Debatte

Warum ist Gesundheit kein Zufall, Herr Spork?

Archivartikel

Sie ist kein Zustand. Auch nicht das Gegenteil von Krankheit. Gesundheit ist ein generationenübergreifender Prozess, den wir umso mehr benötigen, je kränker wir sind, meint Peter Spork. Ein Gastbeitrag.

Ist Gesundheit die Abwesenheit von Krankheit? Ist sie vielleicht sogar "ein Zustand kompletten körperlichen, mentalen und sozialen Wohlbefindens", wie es die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert? Viele stimmen diesen Gesundheitsbegriffen spontan zu.

Doch sind sie wirklich zu Ende gedacht? Möchten wir all jenen, die eine genetische Krankheit geerbt haben, die alt und siech sind

...
Sie sehen 5% der insgesamt 8867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00