Debatte

Warum macht uns die Lebensmittelindustrie krank, Herr Blech?

Archivartikel

Unsere Nahrung ist bald nur noch ein Industrieprodukt, sagt Wissenschaftsjournalist Jörg Blech. Die macht kaum satt, dafür dick - den eigenen Körper und die Konten der Konzerne- Auf zurück zum echten Essen: ein Gastbeitrag.

Unsere Nahrung ist bald nur noch ein Industrieprodukt, sagt Wissenschaftsjournalist Jörg Blech. Die macht kaum satt, dafür dick - den eigenen Körper und die Konten der Konzerne, die den Markt kontrollieren. Auf zurück zum echten Essen: ein Gastbeitrag.

Als ich die größte Ernährungsmesse der Welt, die Anuga in Köln, besuchte, fiel mir auf, dass in den Hallen kaum Dinge gezeigt wurden,

...
Sie sehen 5% der insgesamt 8371 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00