Debatte

Warum müssen wir um unsere Nationalsymbole kämpfen, Herr Münkler?

Archivartikel

Das Hambacher Schloss, Wiege der deutschen Demokratie, wird am Samstag, 5. Mai, zum Treffpunkt von Rechtskonservativen. Herfried Münkler bewertet dies als einen Akt der Eskalation, der auf das Selbstverständnis der Republik zielt. Ein Gastbeitrag.

Gedenktage und Gedenkorte der Demokratie sind weder urheberrechtlich geschützt noch protokollarisch der politischen Elite vorbehalten. Jeder kann sich auf sie beziehen und sie für seine Ziele und Absichten in Anspruch nehmen. Das mag in anderen Staatsformen, zumal in Diktaturen, anders sein. In Demokratien hingegen stehen die zeitlichen und räumlichen Bezugspunkte der Erinnerungskultur in der

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8459 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00