Debatte

Warum sollten wir alle länger arbeiten, Herr Hagelüken?

Archivartikel

Wir sterben später, und das ganze System der Alterssicherung wackelt. Die wenigen Jungen können die Last nicht allein tragen. Deshalb sagt Journalist Alexander Hagelüken: Nutzen wir die Zeit – für uns selbst und für die Gesellschaft. Ein Gastbeitrag.

Wenn jemand 100 Jahre alt wird, war das die längste Zeit ein Kuriosum. 100 Jahre! Der Bürgermeister kommt vorbei. Die Lokalzeitung schickt den Volontär, um die steife Plauderei mit dem Jubilar der Nachwelt zu überliefern. So lesen die Bewohner des Ortes bald, dank welches einzigartigen Gesundheitsrezepts derjenige nicht totzukriegen ist. Ständig Knoblauch. Oder nie. Jeden Tag zwei Zigaretten –

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00