Debatte

Warum spitzen sich die politischen Konflikte in Deutschland zu, Herr Butterwegge?

Archivartikel

Die sozioökonomische Ungleichheit in der Bundesrepublik wächst, sagt Christoph Butterwegge. Der Rechtsextremismus-Experte zeigt, warum die tiefere Kluft zwischen Arm und Reich als Krise auf das politische System durchschlägt. Ein Gastbeitrag.

Selten war die Bundesrepublik Deutschland politisch so zerrissen wie nach dem parlamentarischen Tabubruch in Thüringen, dem ihm folgenden angekündigten Rückzug Annegret Kramp-Karrenbauers als CDU-Vorsitzende und den rechtsterroristischen Morden von Hanau. Um diese sich gewissermaßen auf der politischen Vorderbühne abspielenden Ereignisse verstehen zu können, muss man die gesellschaftlichen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00